Freor Green wave - natürlich kühlen

Propan R290

Das Ziel ist klima-neutral

Propan hinterlässt mit einem GWP-Wert von 3 fast keine Spur in der Erdatmosphäre. Grund genug, sich für den verstärkten Einsatz dieses natürlichen Kältemittels zu engagieren. Freor war weltweit der erste Kühlmöbel-Hersteller, der das Kältemittel R290/Propan in großen gewerblichen Kühlgeräten zum Einsatz brachte. 2015 gelang es dem Unternehmen, den Verbrauch von Propan-Gas innerhalb eines geschlossenen Systems auf unter 150 g zu senken. Damit gehörte Freor zu den ersten, die eine Propan-Kältetechnik entwickelten, die den Sicherheitsnormen EN 378 und IEC 60335-2-89 entspricht.

Das Freor-Ziel sind klima-neutrale Kühlmöbel und Kühlmöbelsysteme. Dafür investiert das Unternehmen in nicht unerheblichem Maße in Lösungen, die natürliche Kältemittel einbinden und hocheffizient nutzen. So leistet die Freor Green-Wave-Technologie ihren Beitrag gegen die Zunahme des Treibhauseffekts. Damit folgt sie der eigenen Philosophie und vielleicht auch Ihrem Wunsch, sich ökologisch sinnvoll entscheiden zu können.

Sprechen Sie uns an! Fragen Sie! Wir antworten gern!
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung
Ok