ERIDA TK-SCHRANK

Freor Erida

Tiefkühlschrank Erida

Sich öffnen oder isolieren?

Die Türen von TK-Schränken konnen beides.

Der Tiefkühlschrank ERIDA schützt seine Waren mit Temperaturen zwischen -18 °C bis -20 °C bzw. -22 °C bis -24 °C. Die Isolierglastüren sind großformatig, und die Produktkapazität des TK-Schranks ist hoch. Es gibt ihn in 4 verschiedenen Längen und zwei Höhen. Je nach Ihren Wünschen und der Größe Ihres Marktes wird er mit 2 bis 5 Türen produziert.

Schon vor Öffnen der Türen sieht Ihr Kunde die gewünschte Ware auf den ersten Blick. Die große ERIDA mit ihrer hellen Innenbeleuchtung, den geschlossenen oder verglasten Seitenwänden und den weiten Türen mit den ergonomischen Griffen ist eine großzügige Präsentation von Tiefkühlfrische.

Im Bildtitel dieser Seite ist es in ERIDA noch warm, noch dunkel und noch leer. Sie wartet auf Anschluss und spiegelt solang den Aufbau des Marktes in ihren Türen.

Skizze Tiefkühlschrank Erida

Erida Tiefkühl-Schrank

KURZPROFIL

  • anbaufähig
  • -18 bis -20 °C | -22 bis -24 °C
  • Verbund, steckerfertig, Hydroloop
  • Natürliche Kältemittel: CO2 und Propan
  • Synthetische Kältemittel: R-404A, R-448A
  • Dynamische Kühlung
  • Energieeffiziente EC-Ventilatoren
  • Abtauheizung
  • Umweltfreundliche Thermo-Isolierung
  • Stoßfänger, vorne

Zubehör + Optionen

ZUBEHÖR

  • Preisschiene
  • Gitterrost
  • Gitterkorbregale, verschiebbar

OPTIONEN

  • Seitenteile panorama-verglast
  • Seitenteile geschlossen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung
Ok